Von der Idee zur Serie

Ablaufdiagramm für die Entwicklungsschritte eines kundenspezifischen Displays

ADKOM™ ist fokussiert auf die LCD-Anzeigen-Technik und bietet sowohl eine Vielzahl an Standard LCDs als auch individuell auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Lösungen im Display- und Modulbereich an. Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Hinweise darüber, welche Displays auch als „kundenspezifisches“ Produkt technologisch und ökonomisch machbar sind. Ergänzend zu den im Downloadbereich zur Verfügung gestellten Checklisten für COG-Module und LC-Displays, möchten wir Ihnen weitere wichtige Informationen für die Entwicklungsschritte eines kundenspezifisch entwickelten Displays aufzeigen.

Die Vorteile eines kundenspezifischen Displays liegen in:

  • der speziell auf Ihre Anforderungen hin entwickelte Anzeige
  • der Unabhängigkeit von jeweiligen Standards und Protokollen, die dem Markt unterliegen
  • der alleinigen Nutzungsrechte an dieser Anzeige
  • der besseren Langzeitverfügbarkeit

 Allenfalls, die einmalig anfallenden Werkzeug- und Initialisierungskosten können hier als Nachteil ins Feld geführt werden. Diese amortisieren sich jedoch schnell, wenn Anpassungen an Platinen und Gehäuse notwendig werden. 

Als Ihr Entwicklungspartner möchten wir Ihnen in dem nachfolgenden Diagramm den Ablauf eines Projektes beispielhaft aufzeigen.

Ablaufdiagramm kundenspezifischer Display-Entwicklungen

Für zusätzliche Informationen zum Thema, steht Ihnen unser Technik- und Vertriebsteam kompetent zur Seite.

Zur Seite Displaytechnik, klicken Sie hier.